Herzlich willkommen! Schön, dass Sie uns besuchen.

 

 

Die private Kindergruppe  "Der kleine Lord" gibt es seit 2001 in Gernsheim und wurde schon von über  100 Kindern besucht .

Fördern nicht fordern, das ist unsere Philosophie.

Kinder und Eltern sollen sich wohl, verstanden, angenommen und gut aufgehoben fühlen, das ist uns sehr wichtig. Gegenseitiges Vertrauen ist bei der Zusammenarbeit mit den Eltern unerläßlich.

Normalerweise findet Kindertagespflege im Haushalt der Tagespflegeperson statt. Das ist bei uns nicht so. Die Kinder werden in für die Tagespflege angemieteten geeigneten Räumlichkeiten betreut, wie es im Amtsdeutsch heißt. Konkret bedeutet es:

Den Kindern steht ein ganzes Haus mit ca. 140 qm zur Verfügung, dass wir liebevoll unser  petit chalet (französisch für "kleines Landhaus") genannt haben. Das Haus wird also nicht für private Wohnzwecke genutzt sondern ist voll und ganz im "Besitz der Kinder". Es befindet sich am Ende eines Privatweges in einer Sackgasse mit Wendehammer, so dass auch immer ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden sind.

Drei Spielzimmer, ein Ruhe- und Schlafraum, ein Turn- und Kursraum eine kleine Empfangsdiele mit Kindergarderobe können genauso wie auch die Küche und das Bad, sowie die Toilette im Erdgeschoss genutzt werden.

Den Außenbereich bildet eine große eingezäunte Terasse die direkt vom Spielzimmer im Erdgeschoss zu betreten ist, sowie ein schöner Garten rund um das Haus in dem Spielgeräte wie Schaukel, Rutsche und Sandkasten sowie diverse Kleingeräte zu finden sind.  

Selbstverständlich ist das ganze Haus rauchfrei.

Unser Kinderbus (siehe Fotogalerie) mit 6 Sitzplätzen garantiert uns fast grenzenlose Mobilität.

Da ich auch Bring- und Abholservice anbiete sind wir selbstverständlich auch motorisiert. Ein Mercedes Benz Viano (BJ 2013) mit 8 Sitzplätzen (natürlich mit Kindersitzen ausgestattet) steht uns jederzeit zur Verfügung.

Es erwartet Sie eine zuverlässige und liebevolle Betreuung Ihres Kindes, familienfreundliche Preise, extreme Flexibilität bei den Betreuungszeiten, täglich wechselnde Bildungsangebote, Verköstigung mit frisch zubereitetem Essen in einem echten Kinderparadies.

Die Eingewöhnung der Kinder erfolgt nach  bindungstheoretischen Ansätzen ähnlich dem, in vielen Kindereinrichtungen erprobten, "Berliner Modell".

Das Kreisjugendamt Groß Gerau erteilte im Jahr 2001 die Erlaubnis für Kindertagespflege.

Im Jahr 2006 wurde diese erneuert. 

2011 wurde die Pflegeerlaubnis für weitere fünf Jahre verlängert.

Die aktuelle Pflegeerlaubnis gilt bis 2021.

Die letzte Begehung des Jugendamtes fand im Jahr 2015 statt und verlief ohne Beanstandungen.

 

Aktueller Stand vom 04.06.2016

 

 

Sollten Fragen offen bleiben oder Sie Kontakt aufnehmen wollen nutzen Sie bitte das Kontaktformular, vielen Dank.

P. S. Über einen Eintrag im Gästebuch würde ich mich sehr freuen.

 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!